Archiv für den Monat März 2013

Berliner Küche: Eenfach schmackhaft!

Die Berliner Küche iss ne eijen- und bodenständije Küche von der selbst die hungrigsten Mäuler satt werden. Ähnlich wie der Berliner Dialekt hat ooch die Küche allerhand Einflüsse von den villen Zuwanderern uffjenommen. So jibt et zum Beispiel Jerichte mit schlesischen, ostpreußischen oda hujenottischen Wurzeln. Ooch dit Döner iss nen echter Berliner. Hier wurde et […]

Wort des Berlinerisch: schnafte

Man iss dit schnafte! Früha jehörte dit Wort ma zum Berlina Sprachjebrauch wie Bulette oda Jöre. Inzwischen iss et ruhich jeworden um schnafte und man hört dit Wort höchstens noch bei älteren Berlinern. Wat bedeutet nu eijentlich schnafte? Dit Wort hat ne ähnliche Bedeutung wie knorke oda dufte, heeßt also, des man wat jut findet. […]

Veronika, wann kommt der Lenz…

Nu liecht Berlin wieda unta na dicken Schneehaube. War et letzte Woche schon recht mild und ville Leute dachten et wird Frühling, wurde et zum Wochende wieda winterlich kalt und de Schneeflocken purzelten uff die Stadt herab. Na ja, eijentlich iss ja ooch noch Winta, zumindest astronomisch. Da fängt der Lenz nämlich erst am 21. […]