Monthly Archives: Juni 2013

Bunt wie imma: Der CSD 2013!

Et war wieda soweit. In Berlin war CSD. Der bunte Umzuch zog vom Kudamm üba den Nollendorfplatz zum Brandenburjer Tor. Politische Orjanisationen wie Amnesty International präsentierten sichund allerlei bunte Vöjel zojen durch die Straßen. Üba 700.000 Berliner standen am Straßenrand und kiekten sich die Oojen aus dem Kopp. Der CSD jehört nun schon seit Jahren […]

Bolle – Von den Tücken des Berliner Dialekt!

Der olle Bolle und die Bolle, tückisch, wat een Dialekt Unkundijer da so allet mit aleben kann. Nehmen wa Tourist Gunter M., Herkunftsort unbekannt, fuhr er zum ersten Mal nach Berlin. Oberflächlich hatta sich ja mit dem Berliner Jargon vatraut jemacht. Aba die Tücke steckt eben im Detail. Nu wusste er, des ne Bolle in […]

KLAUS KLATTKE: Drohnen im Juni!

Rejen, Rejen, nüscht als Rejen. Dabei iss nu schon Juni. Statt im Strandbad Wannsee sitzen wa vor der Glotze und kieken uns da de Nachrichten übern Rejen an. Der Vorschlag zur Jesundung unserer verkommenen Jesellschaft kam die Taje ma wieda vom Neuköllner Vorstadt Politika Heinz Buschkowsky. Hartz IV-Betrüjer online jagen, uff facebook und so. Jenau […]