Berlinerisch: Sportmolle

Et iss Anfang Juli und der Somma hat Berlin wechselhaft im Jriff. Zwar imma wieda regnerisch aber warm bis heiß und schwül. Deshalb sei hier mal an nen alten Klassika Berliner Bierjärten ainnert: Die SPORTMOLLE! Dialektunkundije werden nu uffjeklärt. Damit iss die Fassbrause gemeent. Een Jetränk wat ne eechte Berlinerin iss. Se wurde nämlich hier vom Chemiker Ludwig Scholvien 1908 afunden. Der hat se für seenen Bengel jebraut, damit der eene Limonade bekam, die wie nen Bier aussah.

FassbrauseSportmolle

Hergestellt wird die Limonade bis heute aus Frucht- und Kräutaauszüjen und ner Brise Malzextrakt. Der Name Fassbrause rührt daher, dess die Limo ursprünglich in Fässern abjefüllt wurde. Der Berliner Dialekt machte denn den Namen SPORTMOLLE draus. Selbijet iss ironisch uff nen Bier jemünzt, welchet in Berlin MOLLE jenannt wird. Da die Fassbrause ja ohne Alkohol iss, also wat für Sportla, formte die Berliner Schnauze dit Wort.
Lange Jahre war die Fassbrause vor allem in Berlin und Umjebung zu Hause und führte eha nen Schattendasein. Eben nen Jetränk für Berliner Kenna. Die letzten Jahre nahm se denn nen Uffschwung und iss heute fast schon trendich und wird ooch von Brauereien außahalb Berlins hergestellt. Häufich in villen vaschiedenen Jeschmacksrichtungen.
Ne traditionelle Jeschmacksrichtung iss alladings rote Fassbrause. Die schmeckt nach Himbeere und jeht uff die DDR-Zeit zurück. In Berlins Bierjärten jibt et aba zumeest die klassische Fassbrause. In Fässern heute eha selten, wird se meest in Flaschen saviert. Häufich anjeboten unta dem Namen „RIXDORFER“. Dit iss nen Markenname der Berliner Kindl Brauerei.

Kennern iss dit aba allet ejal. Die bestellen sich eenfach nen SPORTMOLLE und stürzen bei janz jroßen Durscht nen janzet Jlas uff eenmal runta!

Fassbrause_Sportmolle_Berliner_Dialekt_Berlinerisch

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: