Klattke im Februar/März: Der Winta der keena war jeht zu Ende…

Berlin war ja noch nie ne wintaliche Hochburg. Die Azählungen ältere Mitbürjer üba lange Wintamonate mit viel Schnee in der Kindheit lassen sich durch nen Blick in die Wettauffzeichnungen schnell als Wunschdenken und Vaklärung entlarven. So kam et denn ooch, des sich Berlin bis heute noch nie um de Olympischen Wintaspiele beworben hat. Aba wat ja nich iss, kann ja bekanntamaßen noch werden…!
Dennoch, nen paar Wochen Kälte und ne zumindest dünne Schneedecken waren denn doch imma drin und die Berliner Jören konnten ihren Schlitten hin und wieda benutzen. Dieser Winta war alladings ooch für Berliner Vehältnisse schlichtweg nüscht los mit Kälte, Schnee und Eis und der „Hundertjährije“ wird eenst vom milden Winta 2014/15 zu berichten wissen.

Een wintalichen Foto hat Klattke alladings doch einjefangen und im Februar die Siegessäule nebst (dünna) Schneedecke fotojrafiert:

Siegessaeule_Winter

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: