Berliner Küche: Rote Jrütze

Sie jehört zur Berliner Küche wie die Bouletten oda die Currywurscht. Sie iss die Krönung von jedem juten Essen und darf uff keenem echt Berliner Buffet fehlen. In den Supamärkten steht se ooch in blau, jelb oda jrün, doch echt berlinerisch iss se ne nur in rot. Besonders jut schmeckt se mit villen Früchten und natürlich Vanillesoße oda Schlagsahne.

Sie kann et mit den jroßen Desserts diesa Welt, wie Kaiserschmarrn, Mousse au Chocolat oda Tiramisu jedazeit uffnehmen und jerade im Somma isst se manch eena ooch als kühle Hauptmahlzeit. Jemeent iss die ROTE JRÜTZE!

Rote_Gruetze_Berliner_Dialekt

Königlich rot bejlückt se uns seit Jenerationen und wurde die mit den Jahren imma weita vafeinert. War se früha ne jeleeartije Masse, zumeest mit Himbeerjeschmack, enthält se heute jede Menge richitja Früchte und ooch die Vanillesoße wurde imma feina.

Een echt Berliner Rezept zum nachkochen jibt et hier:

Zutaten (ca. 4-6 Portionen):

3 Esslöffel Stärke (oda entsprechend Puddingpulva)
3 Esslöffel Zucka
400ml Himbeersaft
450g jemischte Waldbeerenfrüchte (frisch oda tiefjekühlt)

Zubereitung:

Die Speisestärke mit dem Zucka und eena Tasse Wassa zu ner jlatten Masse varühren. Den Himbeersaft zum kochen bringen und unta ständijen rühren die jlatte Masse aus Stärke und Zucka einrühren bis sich der Saft eindickt.
Dann die Früchte (sofern frisch natürlich vorher jründlich entkernen und waschen) hinzufüjen und unta ebenfalls ständijen rühren die janze Masse kurz aba ordentlich uffkochen lassen.
Schließlich füllt man die jekochte Masse in kleene Förmchen oda ne jroße Schüssel. Sofern man die Jrütze stürzen möchte, vorher mit kaltem Wassa ausspülen. Die so abjefüllte Rote Jrütze wird dann mindestens 4 Stunden kühl jestellt. Man kann die Jrütze jut am Vorabend zubereiten, so kann se schön lange durch kühlen.
So wird die Jrütze denn mit Vanillesoße oda Schlagsahne anjerichtet.

BEREIT ZUM JENIESSEN…!

Berliner_Kueche_Rote_Gruetze

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: