Archiv für den Monat Juli 2016

Berlinerisch: Futsch

Berliner Orijinal: Eierschneida

Die Berliner Afindung um die et heute hier jeht, vaschönert seit Jenerationen dit Leben dera die jerne Eier essen. Jenaua jesacht uff Stulle,  Schrippe oda uff dem Salat. Wär hat da nich jerne schöne jleichmäßije Scheibchen die man hübsch vateilen kann! Entwickelt hat den Eierschneida der Untanehma und Konstrukteur Willy Abel (1875-1951). Der war keen […]

Berlinerisch: Joldelse

Sie iss ne echte Berliner Pflanze. Eijentlich iss se ja recht kriejerisch, krönt se schließlich die Siejessäule am Jroßen Stern. Die wurde schließlich zu Ehren der deutschen Einijungskrieje arrichtet. Jeschaffen hat die Viktoria der Bildhaua Friedrich Drake (1805-1882). Sie iss 8,30 Meter hoch, aus Bronze und vajoldet. Rund 35 Tonnen bringt se uff die Waaje.  […]