Archiv für den Monat August 2016

Berlinerisch: Nasenfahrrad

Advertisements

Berlin im Somma: Der Tejela See

Der Tejela See (Hochdeutsch: Tegeler See) liecht im Norden Berlin, im Bezirk Reinickendorf, Ortsteil Tejel (Tegel). Nach dem Müggelsee in Cöpenick iss er mit rund 450 ha der zweetjrößte See Berlins. An sich iss er keen See sondern eene Ausbuchtung der Havel, letzthin nen Anhängsel. Dit aklärt denne ooch jleich den Namen: Tejel (Tegel) iss […]

Berliner Orijinal: Dit moderne Kondom

Kondome haben eene lange Geschichte. Erste nachjewiesene Vorläufa fand man uff Höhlenmalereien, die vor üba 14.000 Jahren in Frankreich entstanden sind. Ooch den alten Jriechen war dit Vahüterli schon bekannt, die stellten et u.a. aus Ziejenblasen her. Seither wurden Kondome imma weita entwickelt und aus untaschiedlichen Materialien wie z.B. Schafsdärmen oda Leder jeferticht. Ufftrieb bekam […]