Berlinerisch – Oft jescholten und doch so unvawüstlich

Die Meenungen üba den Berliner Dialekt, streng jenommen iss er ja nen Metrolekt, jehen tradionell auseenanda. Für die eenen untrennbar mit der Rejion Berlin-Brandenburch vabunden, iss er für andere die Sprache der Arbeeta. Früha wurde villen Jören sojar dit berlinern vaboten. Schließlich sollte ja aus dem Kindchen wat Anständijet werden. Da passte dit Berlinerisch nich dazu. Hochdeutsch war anjesacht.

Doch unsa Stadtdialekt hat übalebt. Zwar een bisken jeruppt wie alle deutschen Dialekte, wird er dennoch jesprochen und die Zeiten der harten Strafen für dit berlinern sind vorbei!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: