Archiv für den Monat Juni 2018

Ville Dörfa sind Berlin: Alt-Lietzow – Keimzelle von Charlottenburch

Charlottenburch (Hochdeutsch: Charlottenburg) lag als eijenständije Stadt lange vor den Toren Berlins. Da hier ja ooch dit weltberühmte Schloss Charlottenburch steht, war der Ort sojar Residenzstadt. Im Jahr 1920 war denn Schluss mit der Eijenständichkeit und Charlottenburch wurde durch dit „GROß-BERLIN-GESETZ“ Bezirk von Berlin.  Seit 2001 bildet et zusammen mit dem benachbarten Wilmersdorf nu den […]

Berlinerisch zur Fussball-Weltmeisterschaft

Berlinerisch: Zaquetschte