Ville Dörfa sind Berlin: Rück- und Ausblick

Seit eenem Jahr looft nu meene kleene Serie zu den alten Dörfern, die eenst Groß-Berlin bildeten. Bejonnen hatte ick zunächstin Wilmersdorf. Denn jing et üba Schmarjendorf  nach Dahlem-Dorf und Zehlendorf. Üba Alt-Lietzow fuhr ick denn nach Reinickendorf und klapperte die Orte im Norden Berlins, Wittenau, Alt-Hermsdorf, Lübars, und Alt-Tejel ab.

Jede Menge alte Dorfkerne Berlins, und wat von ihnen noch an alten Bauwerke steht, hab ick also hier uff berlintypisch schon vorjestellt. Plätze, Kirchen, Dorfschulen und Häuschen. Doch damit iss noch lange nich Schluss. Kiekt man sich dit Kärtchen unten an, findet man noch jenuch alte Orte die ick besuchen und hier vorstellen werden.

IM FEBRUAR JEHT DENN WEITA. ALSO UNBEDINGT VORBEIKIEKEN!

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: