Kategorie Berliner Küche

Berlinerisch: Splittabrötchen

Kölsche und Berliner Küche – Een Vajleich

Bereits im Novemba zog ich ja schon mal eenen Kölschen-Berlinerischen Vajleich. Damals jing et um die Stadtdialekte die sich an villen Stellen durchaus ähnlich sind (link jibt et: hier). Jenauso vahält et sich ooch mit den Küchen der alten Römastadt am Rhein und der deutlich jüngeren Stadt an Spree und Havel. Kölner wie Berliner lieben […]

Berlinerisch: Liebesknochen

Fachlich richtich heeßt dit jute Stück Eclair. Dit Wort Eclair kommt aus der französischen Sprache und da kommt ooch dit Jebäck aus Brandmasse her. Et wird klassischa Weise mit Vanillecreme-, oda Pudding, oda mit Sahne befüllt. Schließlich kommt eene Kuvatüre aus Vollmilch oda Zartbittaschokolade, sehr selten ooch Fondant, rüba und fertich iss der Liebesknochen. Liebesknochen, […]

Berlinerisch: Eia- und Fannkuchen

KNACKICH UND KNUSPRICH – DIE CURRYWURSCHT WIRD 70

Nu wird die wohl bedeutensde Afindung der Menschheitsjeschichte 70. Am 4. Septemba 1949 afand die wohl bedeutensde Berlinerin der Jeschichte die Currywurscht. Da brutzelte nämlich die Imbissvakäuferin Herta Heuwer (1913-1999), in ihrer Bude in Berlin-Charlottenburch, jenau jesacht am Stuttjarta Platz, kurz Stutti jenannt, die Welt erste Currywurscht. Lang iss her, doch in die Jahre jekommen […]

Berlinerisch: Sportmolle

Berlinerisch: Weißkäse