Kategorie Stadtleben

Ville Dörfa sind Berlin: Niederschönhausen – Dorf mit Schloss

Bei meenen Rundjang durch Berlins ehemalije Dörfa bin ick nach wie vor in Pankow. Zwischen den bereits vorjestellten Dörfern Pankow und Rosenthal liecht een besonderet Dörfchen. Niederschönhausen hat eenen alten Dorfkern und een Schloss mit scheenen Schlosspark. Schönhausen jehört zu den orijinal ahaltenen Schlossbauten uff Berliner Stadtjebiet. Jejründet wurde Niederschönhausen vamutlich um 1230 als Straßendorf. […]

Sommaabend in Berlin: Funkturm und ICC

Somma inna Stadt – dit iss nich imma eenfach. Hohe Temperaturen uns stickije Luft, da wünscht sich manch eena uffs Land. In Berlin jibt et ja ooch jede Menge Jrünanlagen, Seen und Wälda. Doch zumeeßt plagt sich der Berliner durch Betonwüsten. Doch ooch die können ihre scheenen Seiten haben. Hier hab ick mal een abendlichet […]

Ville Dörfa sind Berlin: Rosenthal

Bei meenen Rundjang durch Berlins alte Dorfkerne befinde ick mir weitahin im Bezirk Pankow. Nachdem ick letzten Monat in Heinersdorf vorbeikiekte, vaschlug et mir diesmal weita nördlich. Die früha selbständije Landjemeinde und Jutsbezirk Rosenthal liecht een bisken abseits vom Jroßstadttrubel Berlins und Pankows und een Besuch iss mit längerer Anfahrt vabunden. Wie hier üblich een […]

Ville Dörfa sind Berlin: Heinersdorf

Nachdem ick im letzten Monat Pankow besuchte, vaschlug et mir diesmal ins ehemalije Nachbardorf Pankows, nach Heinersdorf. Dit Dorf wurde um 1230, also zur selben Zeit wie Pankow, als Straßendorf jejründet. Die erste urkundliche Awähnung stammt aus dem Jahre 1319. Damals wurde „HINRICKESTORPPE“ vom brandenburjischen Markjrafen Woldemar an dit „Heilig-Geist-Spittal zu Berlin“ vakooft. Danach wechselte […]

Ville Dörfa sind Berlin: Pankow

Schon manch eenen vaschlug et nach Pankow. Da iss Bolle, den et zu Pfingsten ins damals noch selbständije Pankow vaschlug. Een andera wartet wohl heute noch uff den Sondazuch, der ihm in den nördlichen Berliner Bezirk bringen sollte. Ick fuhr janz unspektakulär ANNO 2019 mit der U-Bahn zum Bahnhof Pankow. Doch nich der Bahnhof war […]

Ville Dörfa sind Berlin: Rück- und Ausblick

Seit eenem Jahr looft nu meene kleene Serie zu den alten Dörfern, die eenst Groß-Berlin bildeten. Bejonnen hatte ick zunächstin Wilmersdorf. Denn jing et üba Schmarjendorf  nach Dahlem-Dorf und Zehlendorf. Üba Alt-Lietzow fuhr ick denn nach Reinickendorf und klapperte die Orte im Norden Berlins, Wittenau, Alt-Hermsdorf, Lübars, und Alt-Tejel ab. Jede Menge alte Dorfkerne Berlins, […]

Berlinerisch: Jahreswechsel

Meene Nachberin rechte sich an Silvesta fürchtalich üba die Silvesta-Knallerei uff. Wie sinnlos die iss. Wat da für Jeld in den Himmel jeschossen wird und wer räumt den Dreck jetz wech…? Jestan hab ick se jesehen, wie se ihren alten Weihnachtsbaum am Straßenrand abjestellt hat. Da meente ick zu ihr: „Sajen se ma, wer räumt […]