Category Wetter

KLATTKES MÄRCHENSTUNDE: FREI NACH DEN JEBRÜDERN JRIMM: FRAU HOLLE ÜBA BERLIN

Eene alte Witwe hatte zwee Töchta. Die eene war fleißich und karrierebewusst, die andere lebte in den Tach und ließ et sich jutjehen. Die Witwe hatte diese aba lieba, weil et ihre eijene Tochta und se nicht uff den Kopp jefallen war. Die Fleißije arbeetete den janzen Tach im Hause, oda se saß am Märchenbrunnen […]

Berlinerisch und regnerisch: Von Jewittaflinte, Muskrücke und Musspritze

Der Herbst in Berlin iss für jewöhnlich trüb und nass. Anno 2015 hat er ville sonnije Abschnitte, weshalb er für manch eenen jolden iss. Aba ooch dies Jahr jilt: Die nächste Husche kommt bestimmt! Villeicht nistet sich der Rejen ooch nen janzen Tach ein. Denn denken ville Zeitjenossen daran, lieba in der Falle zu bleeben […]

Klattke im Februar/März: Der Winta der keena war jeht zu Ende…

Berlin war ja noch nie ne wintaliche Hochburg. Die Azählungen ältere Mitbürjer üba lange Wintamonate mit viel Schnee in der Kindheit lassen sich durch nen Blick in die Wettauffzeichnungen schnell als Wunschdenken und Vaklärung entlarven. So kam et denn ooch, des sich Berlin bis heute noch nie um de Olympischen Wintaspiele beworben hat. Aba wat […]

Ostern 2014!

Berlin zu Ostern Anno 2014. Statt Narzissen und Krokusse blühen dies Jahr wie im Mai der Flieder und die Kirsche. Sonnenschein und lausche 20 Grad sind dit Kontrastprojramm zum letzten Jahr, als wa zu Ostern noch im Schnee nach Eiern suchten und dabei froren. Nen paar Blüten hab icke ma injefangen und festjehalten. Im diesen […]

Winta in Berlin!

Nu hat sich der Winta doch in Berlin festjesetzt. Nachdem et wochenlang sehr mild wa, iss die Stadt nu tief vaschneit. Winta inna Stadt iss natürlich nich janz eenfach. Der Vakehr kriecht üba die Straßen und vawandelt de Schneedecke sehr schnell in eene bräunliche, matschije Masse. Die Trottoirs sind ooch nich imma jut jeräumt und […]

Allen Unkenrufen zum Trotz: Der Lenz iss doch da!

Manche haben nich mehr dran jegloobt. Ick habe manchmal ooch dran jezweifelt. Doch nun hatta sich, nach zaghaften Versuchen, doch endlich durchjesetzt. Die Rede iss vom Lenz. Nach Schnee, Eis und Kälte hatta och in Berlin Einzuch jehalten. Die Straßen sind weitestjehend von Split und anderen Winterreste, Dank der Damen und Herren in orange, befreit. […]

Veronika, wann kommt der Lenz…

Nu liecht Berlin wieda unta na dicken Schneehaube. War et letzte Woche schon recht mild und ville Leute dachten et wird Frühling, wurde et zum Wochende wieda winterlich kalt und de Schneeflocken purzelten uff die Stadt herab. Na ja, eijentlich iss ja ooch noch Winta, zumindest astronomisch. Da fängt der Lenz nämlich erst am 21. […]