Schlagwort-Archive: Pankow

Ville Dörfa sind Berlin: Rosenthal

Bei meenen Rundjang durch Berlins alte Dorfkerne befinde ick mir weitahin im Bezirk Pankow. Nachdem ick letzten Monat in Heinersdorf vorbeikiekte, vaschlug et mir diesmal weita nördlich. Die früha selbständije Landjemeinde und Jutsbezirk Rosenthal liecht een bisken abseits vom Jroßstadttrubel Berlins und Pankows und een Besuch iss mit längerer Anfahrt vabunden. Wie hier üblich een […]

Ville Dörfa sind Berlin: Heinersdorf

Nachdem ick im letzten Monat Pankow besuchte, vaschlug et mir diesmal ins ehemalije Nachbardorf Pankows, nach Heinersdorf. Dit Dorf wurde um 1230, also zur selben Zeit wie Pankow, als Straßendorf jejründet. Die erste urkundliche Awähnung stammt aus dem Jahre 1319. Damals wurde „HINRICKESTORPPE“ vom brandenburjischen Markjrafen Woldemar an dit „Heilig-Geist-Spittal zu Berlin“ vakooft. Danach wechselte […]

Ville Dörfa sind Berlin: Pankow

Schon manch eenen vaschlug et nach Pankow. Da iss Bolle, den et zu Pfingsten ins damals noch selbständije Pankow vaschlug. Een andera wartet wohl heute noch uff den Sondazuch, der ihm in den nördlichen Berliner Bezirk bringen sollte. Ick fuhr janz unspektakulär ANNO 2019 mit der U-Bahn zum Bahnhof Pankow. Doch nich der Bahnhof war […]

Ville Dörfa sind Berlin

Der Titel mag vawirrend seen, doch et stimmt. Berlin iss eene Ansammlung villa Dörfa. Dit historische Berlin iss lediglich der Stadtteil wo heute dit Nikolaiviertel liecht . Hier wurde 1244 Berlin jejründet. Jejenüba, uff der Spreeinsel lag die bereits 1237 awähnte Stadt Cölln. Beede Städte vaeinten sich denn im Jahre 1307 zur Doppelstadt Berlin-Cölln. Die […]