Schlagwort-Archive: Zilles Stubentheater

Berlinerisch: Bierkutscha

Se beherrschten jahrzehntelang die Strassen Berlins und waren richtije Orijinale. Zwee Jäule vorjespannt, saßen se uffn Bock und lieferten Bierfässa aus. Da wo se ufftauchten ließen se nüscht anbrennen. Da rollten de Fässa und vaschwanden in de Kella von Berlins Jastwirtschaften. Da konnte man denn nur beiseite springen und sich in Sichaheit bringen. Rauh war […]

Besuch aus Paris: Duo Pianlola Chansontheata

Heute jeht et um alte Bekannte von mir. Schon früha stellte ick se hier ma vor: DUO PIANLOLA CHANSONTHEATA. Vajanjenet Wochenende traf ick die beeden wieda. Een paar hundert Meta von dem Ort entfernt, wo eenst der HAUPTMANN VON CÖPENICK seen Schelmenstück spielte, in ZILLES STUBENTHEATA, im juten alten CÖPENICK, traten se diesmal unta dem […]

Berlinerisch und Arjentinisch: Duo Pianlola Chansontheata

Berlinerische Klänge und Tangomusik passt übahaupt nich. Sollte man meenen, doch denn kennt man se noch nich: DUO PIANOLA CHANSONTHEATA! Kennenjelernt hab ick dit vameintlich unjleiche Pärchen in Cöpenick. Unweit vom historischen Rathaus in Zilles Stubentheater: Alois am Piano spielte er eenen kauzijen Komponisten, der een Lied zu komponieren vasucht. Lola, zunächst als putzende und […]