Üba dit Altberlner Schmalzstullentheata hatte ick hier uff berlintypisch ja schon mal berichtet (link: hier). Nu jeht et in die nächste Runde. Die junge Theatajruppe von Studentinnen und Studenten der FU-Berlin um Autor und Rejisseur Felix J. Mohr und Nancy Bakalli führt als online-Livetream die Komödie uff. Eene schwarze Komödie im zünftijen Berliner Dialekt mit […]

Monatsende – da kocht Klattke hier uff berlintypisch eijentlich eenen preiswerten Eentopp. Doch nu iss jrad Somma, da iss ihm nach nüscht warmen und so kocht er leichten Milchreis mit Früchten. Den Milchreis kann man schließlich ooch kalt essen. Er kennt ihn noch aus seena Kindheit, doch ooch heute noch schmeckt ihm Milchreis, zumindest wenn […]

Dit Heizkraftwerk Wilmersdorf, jenau jesacht liecht et im Stadtteil Schmarjendorf, iss (noch) weithin sichtbar. Insbesondere wer üba die Stadtautobahn fährt, sieht et seit 1977, da jing et in Betrieb, schon aus der Ferne. Die drei Türme vom Heizölkraftwerk zeijen schnurjrade in den blauen oda jrauen Himmel. Een richtijet Wahrzeichen also, doch wirklich wahr jenommen hat […]

Ach wie scheene war doch die Zeit, als dit Altberliner-Schmalzstullentheata Hochkonjunktur hatte. Kräftich und deftich, wie der Berliner Dialekt nu mal iss, wurde uff villen kleenen Bühnen Boulevardtheata jeklotzt. Die Schmalzstullen jabs für nen Jroschen dazu und wem nich jefiel und rummoserte, der flog eben raus…!Solch rüde Zeiten sind längstens vorbei und ums Altberliner-Schmalzstullentheata wurde […]

Wieda ma iss Monatsende, noch dazu Montach, und dit Portjuche iss leer. Da kocht Freund Klattke ma wieda eenen Eentopp für uns. Nach Kartoffelsuppe im Vormonat jibs ma wieda Hülsenfrüchte, jenach jesacht Weisse Bohnen mit ner Wiena drin. Lange Rede kurza Sinn, hier kommt Klattkes ultimativen Rezept für echten Berliner weisse Bohnen Eentopp: Zutaten(für 4 […]

Se beherrschten üba 45 Jahre dit Stadtbild (Ost)-Berlins Straßen. Seit dem 11.September 1976 rollten Straßenbahnen vom Typ Tatra KT4D üba die Jleise der Stadt. Die Fahrzeuge wurden damals aus die Tschechoslowakei importiert. Im damaligen Ostblock war der Herstella Tatra die führende Fima für die Produktion von Straßenbahnwajen. Damals waren die Fahrzeuje eene hochmoderne Attraktion im […]

Berliner Kartoffelsuppe iss sehr nahrhaft und uufjrund der eenfachen Zutaten sehr preiswert. Die kann sich jeda leisten und daran satt futtern. Aba lange Rede kurza Sinn, hier kommt nun Klattkes Kartoffelsuppe: Zutaten: Monatsende iss und der nächste Montach iss nich mehr weit. Da kocht Freund Klattke (link: hier) uns ma wieda eenen echten Berliner Eentopp. […]

Der Lenz kommt dies Jahr sehr vahalten. Häufich nass und kühle Temperaturen, pirscht  sich der Frühling nur langsam voran. Doch uffzuhalten iss er nich. Dit iss so sicha, wie dit Amen inna Kirche. Zartet jrün und sattet jelb beherrscht im janzen Land die Szenerie. So hab ick mal een paar Impressionen aus und am Volkspark […]