Die Zeit sind hart und werden vorläufich wohl nich bessa. Drum fällt bei so manch eenen die Urlaubsreise flach. Doch Berlin hat ooch im Somma jede Menge zu bieten. Müggelsee oda Jrunewald sind nur zwee beliebte Ausflugsziele unta vielen. Doch selbst um „Ecke“ jibs so manchet scheene zu kieken und sich zu aholen. Mitten im […]

Heute stelle ick mal meene Lieblingshaus in Berlin vor. Et iss jewiß nich dit scheenste Haus und ooch nich dit älteste. Letzthin iss et een eenfacha Plattenbau aus Zeiten, wie wo et noch zwee deutsche Staaten jab. Stehen tut dit Jebäude am Spreeufa, direkt am Eenjang zum touristischen Nikolaiviertel. Wat dit ansonsten unufffällije Haus so […]

Nu iss et schon wieda so weit. Der 30. Juni iss jekommen, die Taje werden schon wieda seit üba eena Woche kürza. Passiert iss ja dies ja schon jenuch. Leida nich viel jutet, doch daruff muss ick hier ja nich im Detail eenjehen. Davon steht ja jenuch inna Presse.Doch een jutet jibt et doch zu […]

War ick doch jestan mal wieda im juten alten Cöpenick. Jrad kam ick pünktlich um 14.00 Uhr am S-Bahnhof Cöpenick an, da jing der Festumzuch, bei strahlenden Sonnenschein und heeßen Temperaturen, zum Cöpenicka Somma los.Der fand ja nu mehrere male Pandemie bedingt nich statt, doch dies Jahr jings denn wieda richtich los. Vom Bahnhof in […]

Nach Hohenschönhausen im vajanjenen Monat bin ick nu im Nachbarort anjekommen, jenau jesacht in Lichtenberch. Vom alten Dorfkern iss,, wie in Alt-Hohenschönhausen nich mehr allzu viel ahalten. Dit alte Dorf befand ich am heutijen Loeperplatz. Benannt iss er nach der alten Bauern- und Jutsherrenfamilie Loeper, die früha für Lichtenberch jahrhundertelang jroße Bedeutung besaß. Da wären […]

Der Mai iss in Berlin und Brandenburch, ähnlich wie natürlich in anderen deutschen Landen ooch, tradionell Sparjelzeit. Die weiten Sparjelfelda vor den Toren Berlins vasorjen uns mit dem schmackhaften Edeljemüse. Dit Jahr iss er sehr preiswert, da reichlich vorhanden. Für die Bauern natürlich nich so jut, für den Vabraucha entsprechend jut. Wie heeßt et so […]

Diesmal bin ick in Rahmen meena Serie üba Berlins ehemalije Dörfa in Hohenschönhausen. Doch der Anblick von diesem Dorf iss wenija historisch. Der Titel hierzu könnte wohl jleichsam lauten, „Unajejangen in Hochhäusern“. Doch haben sich ooch in Hohenschönhausen eenije Baudenkmäla aus dörflichen Zeiten ahalten.Dabei jehört der Ort zu den ältesten Dörfern uff Berliner Stadtjebiet. Die […]