Historischet Datum: 30. Oktoba 1965

Heute vor 50 Jahren, am 30.10.1965 fuhr er zum erstenmal, der Büssing DE. Diesa Doppeldeckabus der BVG beherrschte in den 1970er Jahren die Straßen Berlins und prägte dit bunte Jahrzent mit. Der letzte Bus diesa Jeneration fuhr noch bis 1987.
Die erste Linie die der Bus bediente, war die sojenannte „DREIECKSLINIE“. Dit war ne Ausflugslinie zum Jrunewaldturm und zurück, daher leitet sich ooch der Name ab:

BVG_Dreieckslinien

Der Büssing DE war der erste Bus für den „EINMANNBETRIEB“, dit heeßt also ohne Schaffna. Die waren bis dahin festa Bestandteil in Berlins Linienbussen und mit diesem Bus bejann die Endphase det Schaffnas. Im Obadeck durfte übrijens jequalmt werden, dit war für Raucha. Jlücklichaweise habn sich einije Busse diesa Ära ahalten, ooch Dank der „AG TRADITIONSBUS“. Die AG kooft alte BVG-Busse uff und restauriert se. Zwee ihra Busse von der Sorte fuhren denn ooch heute die historische Buslinie ab und feierten so dit Datum.

Hier die zwee Prachtstücke am Jrunewaldturm:

BVG_Doppeldecker_Buessing

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: