Vorjestellt: Die Autorin Doris Göllner-Mohr

War ick die Taje doch in der kleenen Weltlaterne in Berlin-Wilmersdorf . Wem traf ick da? Meene Bekannte Doris. Sie las jerade einije ihrer Texte uff Berlinerisch. Da wurde ick natürlich janz Ohr und setzte mir dazu und lauschte den vatrauten Klängen.

Doris Göllner-Mohr iss jeborene Potsdamerin. Sie kam in den 1960er Jahren nach Berlin (West). Seither lebt Doris mit ihrem Mann, zwee Kindern und vier Enkelkindern inna Stadt und schreibt seit üba 16 Jahren nu schon Texte, zumeist Jedichte, im Berliner Dialekt. Nett wie se nu ma iss, hat se mir ne kleene Leseprobe aus Ihrem Buch „Wat ick empfinde“ mitjjeben, die ick nu hier vaöffentliche:

Die Neese!

Von Doris Göllner-Mohr

Ick riech mit ihr,
ick trach se hoch,
ick puder ihr
und schmink se ooch!

Se paßt fast immer int Jesicht,
kann häßlich sein,
ooch een Jedicht!

Is jrade oder säbelkrumm,
ob superklug, ob dämlich-dumm,
ob se Dir paßt, ob nich jefällt,
een Leben lang se zu Dir hält!

Die Neese is der Mittelpunkt,
der den Jeruch zum Hirne funkt!
Und paßt wem mal der Zinken nicht,
trach stolz ihn hoch im Anjesicht!

Doris-Goellner-Mohr

Doris Göllner-Mohr

Advertisements

2 Kommentare

  1. Was mir gefällt: Rhythmus in den Strophen, keine Schnörkel und Wortspielereien. Die Dame mit Witz hat ´ne Neese für Berlin-Dialekt. Zudem versteht sie sich in Details – man lernt daraus.
    Könnte mir weitere Bücher mit Gedichten und Kurzgeschichten vorstellen, da ich selbst Fan des Berlinischen bin. Schön wäre, wenn auch Berliner Verlage solche Texte aufgriffen und die „Berlinisch-Fahne“ hochhielten.
    Vielleicht melden sich hier talentierte Schreiber mit ähnlichen Texten …

    1. Doris iss Autorin der Bücha: „Wat ick empfinde“ und „Wat mir so beweecht“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: